FH Aachen

Kontaktadresse:

Postfach 100 560
52005 Aachen
Telefon +49 24160090
Fax +49 241600951090

Pressemitteilungen der FH Aachen

press release of FH Aachen

Lab of the Future: FabBus takes 3D printing directly to the school playground

Concentrated technology in the mobile lab: This is how you could sum up GoetheLab's FabBus. After two years of planning, the double decker bus of the Faculty of Mechanical Engineering and Mechatronics at the FH Aachen University of Applied Sciences, is now ready for its big launch. The project's vision: To take 3D printing from the science labs directly to the potential new blood and make it...

Read more
press release of FH Aachen

More than 935,000 Euros funding for the FH Aachen project "NanoHyb"

Smaller than small: Nanoparticles are tiny particles, not visible to the human eye. The development and combination of new functional elements and structures of such nanoparticles is the research focus of two institutes at the FH Aachen: For the joint project "NanoHyb", the Institute of Nanotechnology and Biotechnology (INB) as well as the Institute for Applied Polymer Chemistry (IAP) on Campus...

Read more
press release of FH Aachen

Testing Alternative Drives: LUNA builds vehicle for lab purposes

It could be a kind of golf cart, taking the player from fairway to fairway. The location here is very different, though. Amidst tools and heavy equipment, the vehicle is sitting in the work shop on Hohenstauffenallee. Members of the Faculty of Aerospace Engineering's project LUNA are finetuning and working on the prototype which will eventually become a lab vehicle for teaching purposes in the...

Read more

Profil der FH Aachen

Aus dem Zusammenschluss mehrerer Fachschulen und berufsbezogener Ausbildungsstätten wurde 1971 die Fachhochschule (FH) Aachen gegründet. Sie blickt damit auf eine mehr als 100-jährige, praxisorientierte Bildungstradition zurück.

Theorie und Praxis werden während des gesamten Studiums eng miteinander verknüpft. Durch den engen Bezug zur Berufspraxis der mehr als 230 Professorinnen und Professoren und etwa 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Lehre und Forschung ist ein berufsqualifizierendes, wissenschaftlich fundiertes Studium gewährleistet.

Davon profitieren die mehr als 12 000 Studierenden. Die FH Aachen bietet ihnen eine erstklassige Ausbildung in modernen und zukunftsweisenden Berufen. Enge Kooperationen mit regionalen und internationalen Unternehmen sowie renommierten Forschungseinrichtungen wie dem Forschungszentrum Jülich (FZJ) spiegeln sich in der Qualität des Lehrangebotes wider: Neue Anforderungen der Berufspraxis werden an der FH Aachen als Chance erkannt, das Studienangebot laufend inhaltlich anzupassen und zu erweitern.

Derzeit können Studieninteressierte aus 53 Bachelor- und 22 Masterstudiengängen der Ingenieurwissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften und des Design auswählen. Zusätzlich werden einige Studiengänge als duale und berufsbegleitende Studiengänge angeboten.

Ein besonderes Plus der FH Aachen ist die euregionale Lage der Standorte Aachen und Jülich in direkter Nachbarschaft zu Belgien und den Niederlanden. Diese Internationalität in Lehre und Studium stellt ein wesentliches Profilmerkmal der FH Aachen dar. Wir ermöglichen unseren Studierenden, sich auf die Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt vorzubereiten und die Fähigkeit zur interkulturellen Zusammenarbeit zu entwickeln. Dazu fördern wir die Mobilität unserer Studierenden und Lehrenden im Studium und in gemeinsamen Projekten sowie durch internationale Abschlüsse in Zusammenarbeit mit unseren Partnerhochschulen. Der Anteil von Studierenden aus dem Ausland beträgt derzeit mehr als 19 Prozent.

Leuchtturmprojekte der FH Aachen

No news available.